Sommerzeit...

Der Duft von Lavendel liegt in der Luft, über und über blüht er in zarten lila bis tief dunkelviolett. Dazu das surren und Summen der Bienen.



Spätsommer

So liebe ich den Spätsommer, da macht der Weg zur Arbeit Spaß. Morgens schleicht der erste Nebel über die Felder, die Sonne kommt langsam aus der Nacht hervor und kämpft sich durch. Die Tage versprechen schön zu werden, bevor der Herbst mit Wind und Sturm alles vergängliche vertreibt.



Herbst

Gestern noch toller, sonniger Spätsommer und heute schon grauer Herbst. Dank der Radtour am Wochenende konnte ich ein paar Farbtupfer der Natur mit nach Hause nehmen. Jetzt sieht nicht nur der Tisch auf der sonst einsamen Terrasse hübsch aus, ein Blick genügt, um an den tollen Ausflug zu erinnern.